Entscheidungsanmerkung (188)

Entscheidungsanmerkung
Sonja Meier, Bereicherungsanspruch auf Rückerstattung rechtswidrig erhobener Steuern House of Lords, 20. Juli 1992 – Woolwich v. IRC, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 1995, 286–297.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu BGH, 10. Oktober 1994 – II ZR 32/94 (Stille Gesellschaft und AGB-Gesetz), Nachschlagewerk des Bundesgerichtshofs 1994, 4–6.
Entscheidungsanmerkung
Holger Fleischer, Anmerkung zu BGH, 13. Juni 1994 – II ZR 259/92 (Treuhand und Unterbeteiligung am Gesellschaftsanteil), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 1994, 861.
Entscheidungsanmerkung
Holger Fleischer, Herbert Wiedemann, Besprechung von BGH, 14. Dezember 1992 – II ZR 298/91 (Betriebsaufspaltung und Kapitalersatz), Juristenzeitung 1994, 203–203.
Entscheidungsanmerkung
Sonja Meier, Bereicherungsanspruch, Dreipersonenverhältnis und Wegfall der Bereicherung im englischen Recht House of Lords, 6. Juni 1991 – Lipkin Gorman v. Karpnale Ltd., Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 1993, 371–379.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu EuGH, 19. Mai 1992 – Rs. C-195/90 (Straßennutzungsgebühren für LKW), Juristenzeitung 1992, 870–873.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu KG Berlin, 4. November 1988 – Kart 11/88 (Anwendung des EWG-Wettbewerbsrechts im Luftverkehr durch nationale Behörden), Transportrecht 1989, 217–218.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu Cour de Cassation, 29. Februar 1984 – n° 82-15865, Transportrecht 1986, 122–123.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu LG München, 21. Februar 1984 – 28 O 10104/83, Juristenzeitung 1985, 141–145.
Entscheidungsanmerkung
Reinhard Zimmermann, Anmerkung zu OLG Stuttgart, 7. Juli 1981 – 8 REMiet 1/81, Juristische Rundschau 1982, 96–97.
Entscheidungsanmerkung
Reinhard Zimmermann, Anmerkung zu BGH, 1. Juli 1980 – VI ZR 283/78, Juristische Rundschau 1981, 63–66.
Entscheidungsanmerkung
Reinhard Zimmermann, Anmerkung zu OLG Frankfurt, 9. Januar 1980 – 17 U 163/79, Neue juristische Wochenschrift 1980, 2531–2533.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu OLG Hamburg, 14. Dezember 1978 – 6 U 125/78, European transport law 14 (1979), 744–751.
Entscheidungsanmerkung
Jürgen Basedow, Anmerkung zu BGH, 18. August 2008 – IV ZR 30/78, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 1979, 792–793.
Entscheidungsanmerkung
Daniel Annoff, Markus Roth, Urteilsanmerkung OLG Stuttgart, 28. April 2008 – 5 U 6/08 [zu Vorrang des Verbraucherschutzes gegenüber dem Grundsatz der aktienrechtlichen Kapitalerhaltung; Haftung einer AG gegenüber dem Anleger auf Rückzahlung des Anlagekapitals; Verjährung], in: Wirtschafts- und Bankrecht, IV A. § 826 BGB 1.10, Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht
Entscheidungsanmerkung
Daniel Annoff, Markus Roth, Urteilsanmerkung OLG München, 28. November 2007 – 7 U 4498/07 [zu Umfang der Befugnisse eines von der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft bestellten besonderen Vertreters], in: Wirtschafts- und Bankrecht, II A. § 147 AktG 1.10 , Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht

Fallbesprechung (7)

Fallbesprechung
Franz Albert Bauer, Philip Bender, Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Kauf- und Werkrecht – Das Gästehaus, Juristische Schulung 2020, 585–592.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Ulrich Amelung, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!, JURA – Juristische Ausbildung 1998, 313–320.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Reformbedürftigkeit des BGB im Leistungsstörungs-, Gewährleistungs- und Verjährungsrecht (Examensklausur), JURA Juristische Ausbildung 1997, 540–542.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Christoph Döbereiner, Der unglückliche Gastronom (Übungsklausur Zivilrecht), JURA Juristische Ausbildung 1996, 313–316.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Brigitte Seidl, Julchens Geschäfte (Übungsklausur Zivilrecht), JURA Juristische Ausbildung 1993, 34–38.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Helge Walter, Theater im Theater (Übungsklausur Zivilrecht), JURA Juristische Ausbildung 1992, 149–154.
Fallbesprechung
Reinhard Zimmermann, Fasels Freund (Der praktische Fall – Bürgerliches Recht), Juristische Schulung 1982, 286–289.

Rezension (501)

Rezension
Jürgen Basedow, Wim Decock: Le marché du mérite. Penser le droit et l’économie avec Léonard Lessius, Bruxelles: Éditions Zones Sensibles 2019, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 969–972.
Rezension
Raphael de Barros Fritz, Gerrit Merkel: Die Qualifikation des englischen Trusts im deutschen internationalen Privatrecht. Ein Beitrag zur Frage der kollisionsrechtlichen Behandlung des express, resulting und constructive trust, Baden-Baden: Nomos 2020., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 944–950.
Rezension
Sophia Schulz, Antonia Schnitzler: Rechtskulturvergleich zur Gleichstellung nichtehelicher Kinder. Eine Untersuchung zur rechtlichen Anpassung an gesellschaftliche Veränderung in Deutschland und England, Tübingen: Mohr Siebeck 2019, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 957–961.
Rezension
Kurt Siehr, Jens Drolshammer; Rolf H. Weber: Wie das Recht auf Reisen geht. Eine Übersichtsdarstellung internationaler Rechtstransfers am Beispiel des schweizerischen Rechts- und Kulturraums, Bern: Stämpfli 2019, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 982–983.
Rezension
Samuel Zeh, Angelina Maria Behr: Schmerzensgeld und Hinterbliebenengeld im System des Schadensrechts. Ein deutsch-italienischer Rechtsvergleich unter besonderer Berücksichtigung der Haftung im Straßenverkehr, Tübingen: Mohr Siebeck 2020, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 950–953.
Rezension
Jürgen Basedow, António Menezes Cordeiro: Código Civil Comentado I – Parte Geral (Artigos 1.o a 396.o) (2020), Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2021, 763–765.
Rezension
Jürgen Basedow, Tilman Imm: Der finanz- und kapitalmarktrechtliche Gleichwertigkeitsmechanismus (2020), Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2021, 765–767.
Rezension
Harald Baum, Colin P. A. Jones: Obey, Not Know: Essays on Japanese Law and Society, Kurodahan Press, 2019, Zeitschrift für Japanisches Recht 51 (2021), 333–340.
Rezension
Kurt Siehr, Jayme, Erik: Kunstrecht, Urheberrecht, Kunstgeschichte. Vorträge, Aufsätze, Rezensionen. Gesammelte Schriften. Band 5. Heidelberg 2020, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 739–743.
Rezension
Jürgen Basedow, Tamás Szabados: Economic Sanctions in EU Private International Law, Oxford 2020, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2021, 484–486.
Rezension
Jürgen Basedow, Gregor Christandl/Bernhard Eccher/Evelyn Gallmetzer/Simon Laimer/Francesco Schurr: Handbuch Italienisches Internationales Privatrecht (München 2019), Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2021, 208–210.
Rezension
Dieter Martiny, Brussels IIa / Rome III. Article-by-Article Commentary. Ed. by Christoph Althammer. – München: Beck; Oxford: Hart; Baden-Baden: Nomos 2019. XVII, 411 pp., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 201–204.
Rezension
Ralf Michaels, Felz, Daniel: Das Alien Tort Statute. Rechtsprechung, dogmatische Entwicklung und deutsche Interessen., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 212–218.
Rezension
Kurt Siehr, 100 Jahre Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg. Hrsg. von Tilman Repgen, Florian Jeßberger, Markus Kotzur, unter Mitarbeit von Sarah A. Bachmann. – Tübingen: Mohr Siebeck 2019. VIII, 761 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 85 (2021), 262–266.
Rezension
Philipp Scholz, Jakob Groh, Einstandspflichten und gestörte Gesamtschuld in der Vorstandshaftung, Die Aktiengesellschaft 2020, 840.
Rezension
Dieter Martiny, Döbereiner, Christoph, Susanne Frank: Internationales Güterrecht für die Praxis. Die neuen EU-Güterrechtsverordnungen. – Bielefeld: Gieseking 2019. XXII, 135 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 932–934.
Rezension
Kurt Siehr, Weichert, Maik: Kunst und Verfassung in der DDR. Kunstfreiheit in Recht und Rechtswirklichkeit. (Zugl.: Erfurt, Univ., Diss., 2014.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 455 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 949–952.
Rezension
Kurt Siehr, Thürk, Sophie Charlotte: Belegenheitsgerichtsstände. (Zugl.: Wiesbaden, EBS Law School, Diss., 2016.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XX, 322 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 907–909.
Rezension
Reinhard Zimmermann, Ein Hamburger Potpourri, Rechtsgeschichte - Legal History Rg 28 (2020), 344–351.
Rezension
Andreas M. Fleckner, Andreas Groten, corpus und universitas, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Romanistische Abteilung 137 (2020), 422–450.
Rezension
Jürgen Basedow, Alfonso-Luis Calvo Caravaca, Javier Carrascosa González (Hg.), El Tribunal Supremo y el Derecho Internacional Privado, vol. 1/2, Murcia: Rapid Centro Color 2019, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2020, 754–756.
Rezension
Reinhard Zimmermann, Ville Erkillä, The Conceptual Change of Conscience: Franz Wieacker and German Legal Historiography 1933-1968, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Romanistische Abteilung 137 (2020), 543–548.
Rezension
Knut Benjamin Pißler, Bu, Yuanshi: Chinese Civil Code – The General Part. – München: Beck; Oxford: Hart; Baden-Baden: Nomos 2019. XXI, 264 pp., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 637–665.
Rezension
Andrew Sweeney, David Torrance, Lord Clyde: The Orkney Judge, Edinburgh Law Review 24 (2020), 315–316.
Rezension
Harald Baum, Yamamoto, Keizo: Basic Features of Japanese Tort Law – Wien: Jan Sramek Verlag 2019. XXVI, 202 pp., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 170–173.
Rezension
Harald Baum, Sono, Hiroo, Luke Nottage, Andrew Pardieck, Kenji Saigusa: Contract Law in Japan. – Alphen aan den Rijn: Wolters Kluwer 2019. 264 pp., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 166–170.
Rezension
Dieter Martiny, Frank, Alina: Ausgewählte Rechtsprobleme der deutsch-französischen Wahl-Zugewinngemeinschaft. (Zugl.: Düsseldorf, Univ., Diss., 2016.) – Baden-Baden: Nomos 2016. 426 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 84 (2020), 187–190.
Zur Redakteursansicht