Suchergebnisse

Monografie (22)

Monografie
Reinhard Zimmermann, England und Deutschland: Unterschiedliche Rechtskulturen?, Universitätsverlag Göttingen, Göttingen 2019, 54 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Does the Law of Succession Reflect Cultural Differences? (Maastricht Law Series, 1), Eleven International Publishing, Den Haag 2018, 27 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, La indemnización de los daños contractuales, Ediciones Olejnik, Santiago/Chile 2018, 222 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Derecho privado europeo (translated by Antoni Vaquer Aloy, edited by Jorge Oviedo Albán), Editorial Astrea, Buenos Aires 2017, 359 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Derecho de obligaciones: Estudios, Ediciones Legales, Lima 2012, 317 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Horst Eidenmüller, Florian Faust, Hans Christoph Grigoleit, Nils Jansen, Gerhard Wagner, Revision des Verbraucher-acquis, Mohr Siebeck, Tübingen 2011, XVI + 326 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Europa y el Derecho romano, Marcial Pons, Madrid 2009, 127 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Die Europäisierung des Privatrechts und die Rechtsvergleichung (Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, 179), de Gruyter, Berlin 2006, 58 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, The New German Law of Obligations, Historical and Comparative Perspectives, Oxford University Press, Oxford 2005, XIV + 240 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Liability for Non-Conformity: The New System of Remedies in German Sales’ Law and its Historical Context, University College, Dublin 2004, 66 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Die Principles of European Contract Law als Ausdruck und Gegenstand europäischer Rechtswissenschaft (Zentrum für Europäisches Wirtschaftsrecht der Universität Bonn, Vorträge und Berichte, 138), Zentrum für Europäisches Wirtschaftsrecht der Universität Bonn, Vorträge und Berichte, Bonn 2004, 56 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Schuldrechtsmodernisierungsgesetz 2002 (Schriften der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg, 25), C.H. Beck, München 2002, 86 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Comparative Foundations of a European Law of Set-Off and Prescription, Cambridge University Press, Cambridge 2002, 194 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Breach of Contract and Remedies under the New German Law of Obligations (Saggi, conferenze e seminari, 48), Centro di studi e ricerche di diritto comparato e straniero, Rom 2002, 54 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Roman Law, Contemporary Law, European Law: The Civilian Tradition Today, Oxford University Press, Oxford 2001, 197 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Antoni Vaquer Aloy (Übersetzung), Estudios de derecho privado europeo, Civitas Ediciones, Madrid 2000, 325 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Savigny’s Vermächtnis: Rechtsgeschichte, Rechtsvergleichung und die Begründung einer Europäischen Rechtswissenschaft (Tübinger Universitätsreden, Neue Folge, 23), Mohr Siebeck, Tübingen 1998, 76 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, "Quos Titius voluerit" – Höchstpersönliche Willensentscheidung des Erblassers oder "power of appointment"? (Schriften der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg, 7), C.H. Beck, München 1991, 62 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, The Law of Obligations. Roman Foundations of the Civilian Tradition, Juta & Co., Cape Town 1990, 1241 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Das römisch-holländische Recht in Südafrika – Einführung in die Grundlagen und usus hodiernus, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1983, 222 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Frank Peters, Der Einfluß von Fristen auf Schuldverhältnisse - Möglichkeiten der Vereinheitlichung von Verjährungsfristen, in: Bundesminister der Justiz (Hg.), Gutachten und Vorschläge zur Überarbeitung des Schuldrechts, Bundesanzeiger Verlagsges. mbH, Köln 1981, 296 S.
Monografie
Reinhard Zimmermann, Richterliches Moderationsrecht oder Totalnichtigkeit? - Die rechtliche Behandlung anstößig-übermäßiger Verträge, Duncker & Humblot, Berlin 1979, 222 S.

Kommentar (7)

Kommentar
Reinhard Zimmermann, Nils Jansen (Hrsg.), Commentaries on European Contract Laws, Oxford University Press, Oxford 2018, 2384 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Mathias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. IV: Familienrecht, §§ 1297-1921, Mohr Siebeck, Tübingen 2018, XXXVIII + 1622 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Mathias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. III: Schuldrecht: Besonderer Teil, 2. Teilband, §§ 657-853, Mohr Siebeck, Tübingen 2013, XIX + 1512 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Mathias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. III: Schuldrecht: Besonderer Teil, 1. Teilband, §§ 433-656, Mohr Siebeck, Tübingen 2013, XXXVI + 1522 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Mathias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. II: Schuldrecht: Allgemeiner Teil, 1. Teilband, §§ 241-304, Mohr Siebeck, Tübingen 2007, XXXIV + 1412 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Mathias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. II: Schuldrecht: Allgemeiner Teil, 2. Teilband, §§ 305-432, Mohr Siebeck, Tübingen 2007, XX + 1364 S.
Kommentar
Reinhard Zimmermann, Matthias Schmoeckel, Joachim Rückert (Hrsg.), Historisch-kritischer Kommentar zum BGB, Bd. I: Allgemeiner Teil, §§ 1-240, Mohr Siebeck, Tübingen 2003, 1119 S.

Handbuch (3)

Handbuch
Reinhard Zimmermann, Mathias Reimann (Hrsg.), The Oxford Handbook of Comparative Law, 2 Aufl., Oxford University Press, Oxford 2019, XX + 1404 S.
Handbuch
Reinhard Zimmermann, Mathias Reimann (Hrsg.)Hongjun Gao, Shiyuan Han, Lin Geng, Hongliang Wang, Zhimei Zhang, Yaping Lu, Nan Lu (Übers.), Bijiao fa yu sifa de ouzhou hua [The Oxford Handbook of Comparative Law, 1st ed.], Daxue chubanshe, Beijing 2019, 1456 S.
Handbuch
Reinhard Zimmermann, Mathias Reimann (Hrsg.), The Oxford Handbook of Comparative Law, Oxford University Press, Oxford 2006, XXVI + 1430 S.

Sammelwerk (39)

Sammelwerk
David Kästle-Lamparter, Nils Jansen, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Juristische Kommentare: Ein internationaler Vergleich (Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht, 133), Mohr Siebeck, Tübingen 2020, XII + 520 S.
Sammelwerk
Kenneth G. C. Reid, Marius J. de Waal, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Comparative Succession Law, Bd. 3: Mandatory Family Protection, Oxford University Press, Oxford 2020, xxviii + 804 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Francesco Paolo Patti, Pietro Sirena, Reiner Schulze (Hrsg.), Diritto privato europeo. Testi di riferimento, 2 Aufl., Giappichelli, Torino 2018, X + 792 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Jürgen Basedow, Thomas Duve, Martin Ebers, Horst Eidenüller, Florian Faust, Hans Christoph Grigoleit, Nils Jansen, Hein D. Kötz, Reiner Schulze, Michael Stolleis, Gunther Teubner, Gerhard Wagner, Comparación Jurídica y Teoría del Derecho, ARA Editores E.I.R.L. und Ediciones Olejnik, Lima/Peru und Santiago/Chile 2017, 389 S.
Sammelwerk
Kenneth G. C. Reid, Marius J. de Waal, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Comparative Succession Law, Bd. 2: Intestate Succession, Oxford University Press, Oxford 2015, XIX + 528 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Der Einfluss religiöser Vorstellungen auf die Entwicklung des Erbrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2012, XI + 199 S.
Sammelwerk
Jürgen Basedow, Klaus J. Hopt, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), The Max Planck Encyclopedia of European Private Law, 2 Bände, Oxford University Press, Oxford 2012, XXXVIII + 1949 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Marius J. de Waal, Kenneth G.C. Reid (Hrsg.), Comparative Succession Law, Bd. 1: Testamentary Formalities, Oxford University Press, Oxford 2011, XIX + 502 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Bénédict Winiger, Helmut Koziol, Bernhard A. Koch (Hrsg.), Digest of European Tort Law, Bd. II: Essential Cases on Damage, de Gruyter, Berlin/Boston 2011, XXXVII + 1175 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Yu-Cheol Shin (Hrsg.), 50 Jahre Koreanisches Zivilgesetzbuch, Ein Deutsch-Koreanisches Symposium, Bobmunsa Publishing, Seoul 2011, XXII + 481 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Service Contracts, Mohr Siebeck, Tübingen 2010, XII + 227 S.
Sammelwerk
Jürgen Basedow, Klaus J. Hopt, Reinhard Zimmermann (Hrsg.)Martin Illmer (Hrsg.), Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2009, LXXIV + 1991 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Kurt Siehr (Hrsg.), The Draft Civil Code for Israel in Comparative Perspective, Mohr Siebeck, Tübingen 2008, XIV + 373 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Globalisierung und Entstaatlichung des Rechts (Teilband II), Nichtstaatliches Privatrecht: Geltung und Genese, Mohr Siebeck, Tübingen 2008, XIV + 205 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Bénédict Winiger, Helmut Koziol, Bernhard A. Koch (Hrsg.), Digest of European Tort Law, Bd. I: Essential Cases on Natural Causation, Springer, Wien 2007, 633 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Störungen der Willensbildung bei Vertragsschluss, Mohr Siebeck, Tübingen 2007, 211 S.
Sammelwerk
Kenneth G.C. Reid, Marius J. de Waal, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Exploring the Law of Succession. Studies National, Historical and Comparative, Edinburgh University Press, Edinburgh 2007, XXVI + 253 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Hector L. MacQueen (Hrsg.), European Contract Law: Scots and South African Perspectives, Edinburgh University Press, Edinburgh 2006, 444 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Grundstrukturen eines Europäischen Bereicherungsrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2005, 289 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Christian von Bar (Hrsg.), Grundregeln des Europäischen Vertragsrechts, Part III, Sellier European Law Publishers, München 2005, 289 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Klaus Wille (Hrsg.), Arnold Vinnius, Institutionenkommentar Schuldrecht: Text und Übersetzung, C.F. Müller, Heidelberg 2005, 802 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Jürgen Basedow, Klaus J. Hopt (Hrsg.), Hein Kötz, Undogmatisches: Rechtsvergleichende und rechtsökonomische Studien aus dreißig Jahren, Mohr Siebeck, Tübingen 2005, 285 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Jack Beatson (Hrsg.), Jurists Uprooted: German-speaking Emigré Lawyers in Twentieth-century Britain, Oxford University Press, Oxford 2004, 850 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Daniel Visser, Kenneth Reid (Hrsg.), Mixed Legal Systems in Comparative Perspective: Property and Obligations in Scotland and South Africa, Oxford University Press, Oxford 2004, 871 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Grundstrukturen des Europäischen Deliktsrechts, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2003, 343 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Ole Lando, Eric Clive, André Prüm (Hrsg.), Principles of European Contract Law, Part III, Kluwer, The Hague 2003, 291 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Christian von Bar (Hrsg.), Grundregeln des Europäischen Vertragsrechts, Teile I und II, Sellier European Law Publishers, München 2002, 572 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, David Johnston (Hrsg.), Unjustified Enrichment: Key Issues in Comparative Perspective, Cambridge University Press, Cambridge 2002, 749 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Wolfgang Ernst (Hrsg.), Zivilrechtswissenschaft und Schuldrechtsreform, Mohr Siebeck, Tübingen 2001, 754 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Reiner Schulze (Hrsg.), Basistexte zum Europäischen Privatrecht, Textsammlung, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2000, 564 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Rolf Knütel, Jens Peter Meincke (Hrsg.), Rechtsgeschichte und Privatrechtsdogmatik, C.F. Müller, Heidelberg 2000, 722 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Diethelm Klippel, Hans-Jürgen Becker (Hrsg.), Colloquia für Dieter Schwab, Gieseking, Bielefeld 2000, 186 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Simon Whittaker (Hrsg.), Good Faith in European Contract Law, Cambridge University Press, Cambridge 2000, 720 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Margaret Hewett (Hrsg.), Larva Legis Aquiliae, Hart Publishing, Oxford 2000, 68 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Kenneth Reid (Hrsg.), A History of Private Law in Scotland, Bd. I. Introduction and Property, Bd. II. Obligations, Oxford University Press, Oxford 2000, 1300 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Richard H. Helmholz (Hrsg.), Itinera Fiduciae: Trust and Treuhand in Historical Perspective, Duncker & Humblot, Berlin 1998, 544 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, David L. Carey Miller (Hrsg.), The Civilian Tradition and Scots Law: Aberdeen Quincentenary Essays, Duncker & Humblot, Berlin 1997, 392 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann, Daniel Visser (Hrsg.), Southern Cross – Civil Law and Common Law in South Africa, Oxford University Press, Oxford 1996, 892 S.
Sammelwerk
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Amerikanische Rechtskultur und europäisches Privatrecht, Mohr Siebeck, Tübingen 1995, 155 S.

Festschrift (3)

Festschrift
Reinhard Zimmermann, Karlheinz Muscheler (Hrsg.), Zivilrecht und Steuerrecht, Erwerb von Todes wegen und Schenkung: Festschrift für Jens Peter Meincke zum 80. Geburtstag, C.H. Beck, München 2015, XXII + 468 S.
Festschrift
Andrew Burrows, David Johnston, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Judge and Jurist: Essays in Memory of Lord Roger of Earlsferry, Oxford University Press, Oxford 2013, 752 S.
Festschrift
Reinhard Zimmermann, Holger Altmeppen, Ingo Reichard, Martin Josef Schermaier, Wolfgang Ernst, Ulrich Manthe (Hrsg.), Festschrift für Rolf Knütel zum 70. Geburtstag, C.F. Müller, Heidelberg 2009, XVII + 1584 S.

Konferenzband (4)

Konferenzband
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Zukunftsperspektiven der Rechtsvergleichung, Mohr Siebeck, Tübingen 2016, XX + 247 S.
Konferenzband
Jürgen Basedow, Holger Fleischer, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Legislators, Judges, and Professors, Mohr Siebeck, Tübingen 2016, XIII + 249 S.
Konferenzband
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Freedom of Testation / Testierfreiheit, Mohr Siebeck, Tübingen 2012, 210 S.
Konferenzband
Reinhard Zimmermann, Niall R. Whitty (Hrsg.), Rights of Personality in Scots Law: A Comparative Perspective, Dundee University Press, Dundee 2009, LXVI + 614 S.

Reihe (12)

Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Legal History Library: Studies in the History of Private Law (advisory board), Brill Academic Publishers, Leiden, seit 2007.
Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), German Law Publishers (academic board), Deutscher AnwaltVerlag, Bonn, seit 2006.
Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Edinburgh Studies in Law (editorial board), Edinburgh University Press, Edinburgh, seit 2005.
Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Molengrafica (advisory board), Intersentia, Schoten/Antwerpen, seit 2004.
Reihe
Reinhard Zimmermann, Jürgen Basedow, Holger Fleischer (Hrsg.), Materialien zum ausländischen und internationalen Privatrecht, Mohr Siebeck, Tübingen, seit 2002.
Reihe
Reinhard Zimmermann, Jürgen Basedow, Holger Fleischer (Hrsg.), Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht, Mohr Siebeck, Tübingen, seit 2002.
Reihe
Reinhard Zimmermann, Jürgen Basedow, Holger Fleischer (Hrsg.), Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht, Mohr Siebeck, Tübingen, seit 2002.
Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Cambridge Studies in International and Comparative Law (editorial board), Cambridge University Press, Cambridge, seit 2001.
Reihe
Ulrich Karpen, Hans-Peter Schneider, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Recht und Verfassung in Südafrika (wissenschaftlicher Beirat), Nomos, Baden-Baden, seit 1998.
Reihe
Helmut Coing, Richard H. Helmholz, Knut Wolfgang Nörr, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Comparative Studies in Continental and Anglo-American Legal History, Duncker & Humblot, Berlin, seit 1998.
Reihe
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Recht und Verfassung in Südafrika (wissenschaftlicher Beirat), Nomos, Baden-Baden, seit 1998.
Reihe
Reiner Schulze, Elmar Wadle, Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, Duncker & Humblot, Berlin, seit 1990.

Heft (15)

Heft
Reinhard Zimmermann, Holger Fleischer, Ralf Michaels (Hrsg.), Juristische Methodenlehre, Jahrestreffen der Freunde des Hamburger Max-Planck-Instituts, Hamburg, 30. Juni 2018 (Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht, 83,2, Schwerpunkt S. 241-397), Mohr Siebeck, Tübingen 2019, 156 S.
Heft
Reinhard Zimmermann, Carla Sieburgh (Hrsg.), European Union Law, National Private Law, European Private Law: Essays in Honour of Arthur Hartkamp (European Review of Private Law, 24, 3+4), Kluwer Law International, Alphen aan den Rijn 2016, 406 S.
Heft
Reinhard Zimmermann, Gerhard Wagner (Hrsg.), Perspektiven des Privatrechts: Tagung der Zivilrechtslehrervereinigung (Archiv für die civilistische Praxis, 216), Mohr Siebeck, Tübingen 2016, 324 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Die Entstehung von Gesetzen in rechtsvergleichender Perspektive (Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht, 78), Mohr Siebeck, Tübingen 2014, 114 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Methoden des Privatrechts: Tagung der Zivilrechtslehrervereinigung (Archiv für die civilistische Praxis, 214), Mohr Siebeck, Tübingen 2014, 308 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Dialog zwischen Rechtswissenschaft und Rechtsprechung, Mohr Siebeck, Tübingen 2013, 88 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Sondertagung der Zivilrechtslehrervereinigung zum Vorschlag eines Common European Sales Law (Archiv für die civilistische Praxis, 212), Mohr Siebeck, Tübingen 2012, 210 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), The Convention on the International Sale of Goods, The 25th Anniversary: Its Impact in the Past – Its Role in the Future (Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht, 71), Mohr Siebeck, Tübingen 2007, 121 S.
Heft
Reinhard Zimmermann (Hrsg.), Der Gemeinsame Referenzrahmen, ZEuP-Symposium in Graz (Zeitschrift für Europäisches Privatrecht, 15), C.H. Beck, München 2007, 214 S.
Heft
Reinhard Zimmermann, Mirko Wittneben (Hrsg.), Kennzeichenschutz von sportlichen Großveranstaltungen im deutschen und europäischen Recht, Symposium des Hamburger Forums für Internationales Sportrecht (Zeitschrift für Europäisches Privatrecht, 15).
Zur Redakteursansicht