Konzil

Das Konzil bildet einen Eckpfeiler der wissenschaftlichen Kommunikation des Instituts. Alle sechs Wochen präsentieren Doktorand*innen bzw. Referent*innen ihre Forschung und diskutieren die Ergebnisse mit den Direktoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Instituts sowie mit ausländischen Stipendiat*innen und Gastwissenschaftler*innen, den Gästen der Bibliothek und interessierten Mitgliedern der benachbarten rechtswissenschaftlichen Fakultäten.

Übersicht der Konzilien

Christian Kolb: Der Ersatz sog. Reflexschäden im Kapitalgesellschaftsrecht

Konzil
- abgesagt -
22.04.2024 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Claas-Lennart Götz: Aktionärsmacht in Norwegen – Ein Blick auf das nordische Corporate-Governance-Modell

Konzil
26.02.2024 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Michael Cremer: Räumliche Beschränkung und Anerkennung - Überlegungen zum Patentkollisionsrecht

Konzil
22.01.2024 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Sophia Schulz: Verletzungen der Seele - deliktische Haftung für psychische Gesundheitsverletzungen

Konzil
04.12.2023 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Dr. Philipp Ceesay: Erbenfeststellung zwischen Erbscheinsverfahren und Zivilprozess

Konzil
06.11.2023 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Ruth Effinowicz: Was heißt und zu welchem Ende studiert man Japanisches Recht?

Konzil
04.09.2023 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Jakob Olbing: Die Anwendbarkeit fremden Kartellrechts – Eine Untersuchung des europäischen Kollisionsrechts für Kartellschadensersatzklagen

Konzil
24.04.2023 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Christian Stemberg: Die Verbreitung von Clawback-Klauseln in Deutschland

Konzil
23.01.2023 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Luca Wimmer: Motivirrtum bei Schenkung und letztwilliger Verfügung

Konzil
05.12.2022 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Franz Bauer: „…because he was to have nothing for his pains“: Unentgeltlichkeit als Privilegierungsgrund im deutschen und englischen Recht

Konzil
17.10.2022 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Dr. Elke Heinrich-Pendl: Arbeitsteilung im Vorstand: sozialpsychologische Einsichten und rechtlicher Rahmen

Konzil
13.06.2022 15:00
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht
Zur Redakteursansicht