Suchergebnisse

Hochschulschrift - Doktorarbeit (1)

Hochschulschrift - Doktorarbeit
Philipp Scholz, Die existenzvernichtende Haftung von Vorstandsmitgliedern in der Aktiengesellschaft. Eine Untersuchung der Notwendigkeit und Möglichkeiten einer Beschränkung der Vorstandshaftung im geltenden und künftigen Recht (Jenaer Studien zum deutschen, europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht, 48), Universität Jena 2014, Jena 2014, Doktorarbeit, 476 S.

Beitrag in Kommentar (2)

Beitrag in Kommentar
Walter Bayer, Philipp Scholz, § 161 AktG (Erklärung zum Corporate Governance Kodex), § 162 AktG (Vergütungsbericht), Edition 01.07.2020 (seit Edition 15.01.2020), in: Gerald Spindler, Eberhard Stilz (Hrsg.), beck-online Großkommentar zum Aktiengesetz, C.H. Beck, München 2020.
Beitrag in Kommentar
Philipp Scholz, § 161, in: Gerald Spindler, Eberhard Stilz (Hrsg.), Kommentar zum Aktiengesetz, Bd. 2, 4. , C.H. Beck, München 2019, 31–75.

Zeitschriftenartikel (49)

Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Europäische vs. nationale Aufsicht im neuen Rechtsrahmen für Datenbereitstellungsdienste, BKR - Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht 2021, 331–336.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Thomas Hoffmann, Die Rechtstatsachenforschung im toten Winkel des DiRUG-Regierungsentwurfs, Die Aktiengesellschaft 2021, 227–229.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Die Krisenpflichten von Geschäftsleitern nach Inkrafttreten des StaRUG, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2021, 219–231.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Elternzeit und Mutterschutz für Vorstandsmitglieder? Die Gesetzesinitiative #stayonboard im Spiegel des geltenden Aktienrechts, Die Aktiengesellschaft 2021, 9–15.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Darlegungs- und Beweislast bei der Durchsetzung von Organhaftungsansprüchen, Zeitschrift für Zivilprozess 133 (2020), 491–529.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Der Betreuer als Unternehmer? Zu den Sorgfaltspflichten bei Unternehmensfortführung und Beteiligungsverwaltung im geltenden Recht und in der Reform des Betreuungsrechts, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 2020, 1693–1700.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Der Grundsatz der Selbstorganschaft in der Reform des Personengesellschaftsrechts. Ein Vorschlag für die Zulassung fremdorganschaftlicher Strukturen auf Grundlage des „Mauracher Entwurfs“, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2020, 1044–1051.
Zeitschriftenartikel
Jacqueline Päßler, Philipp Scholz, Zur Privilegierung von Mietstundungen und Mietzahlungen nach dem COVInsAG, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2020, 1633–1644.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Das Verhältnis von Entschädigung und Störung der Geschäftsgrundlage, Neue Juristische Wochenschrift 2020, 2209–2213.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Freistellung von Bußgeldern ohne Hauptversammlungsbeschluss durch Kooperationsvereinbarungen?, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2020, 734–739.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Rechtmäßiges Alternativverhalten bei der Verletzung von Zustimmungsvorbehalten und Berichtspflichten, Die Aktiengesellschaft 2020, 453–461.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Offene Fragen um den Grundsatz der Schadenseinheit im Verjährungs- und Prozessrecht, Juristenzeitung 2020, 231–241.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Digitales Testieren. Zur Verwendung digitaler Technologien beim eigenhändigen und Nottestament de lege lata et ferenda, Archiv für die civilistische Praxis 219 (2019), 100–137.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Organhaftung wegen Nichtdurchsetzung von Ansprüchen der Gesellschaft. Pflichtenlage, Verjährung, Gesamtschuld, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2019, 201–210.
Zeitschriftenartikel
Goetz Kempelmann, Philipp Scholz, „Special allocations“ als Gestaltungsalternative der Gewinn- und Verlustverteilung in Personengesellschaften, DStR 2019, 630–634.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Keine Anfechtungsrelevanz der Entsprechenserklärung nach § 161 AktG? Zugleich Besprechung von BGH v. 9. 10. 2018 – II ZR 78/17, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2019, 407.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Missbrauch der Vertretungsmacht, Insichgeschäft und Erfüllung einer Verbindlichkeit. Zum Verhältnis von Missbrauch der Vertretungsmacht und § 181 BGB, ZfPW 2019, 297–316.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Zulässigkeit und Grenzen der Verwendung digitaler Technologien beim Testieren, Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis 2019, 617–621.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Stille Absage an die Lehre von der fehlerhaften Abberufung, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2019, 2338–2344.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Missbrauch der Vertretungsmacht durch Gesellschafter-Geschäftsführer, Zeitschrift für das gesamte Handels- und Wirtschaftsrecht 182 (2018), 656–683.
Zeitschriftenartikel
Goetz Kempelmann, Philipp Scholz, Enthaftung durch hypothetisch unvermeidbaren Verbotsirrtum – Reibungsverluste an der Grenze von Zivil- und Strafrecht bei der Haftung aus § 823 Abs. 2 BGB, Juristenzeitung 2018, 390–398.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Haftungsprivileg, safe harbor oder verbindliche Konkretisierung des allgemeinen Sorgfaltsmaßstabs? Zur zivilrechtlichen Erfassung der deutschen Business Judgment Rule (§ 93 Abs. 1 Satz 2 AktG), Die Aktiengesellschaft 2018, 173–185.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Die Anfechtung von Hauptversammlungsbeschlüssen wegen unrichtiger Entsprechenserklärung, Zeitschrift für das gesamte Handels- und Wirtschaftsrecht 181 (2017), 861–901.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Gesamtverantwortung, Gesamtentlastung – Gesamtnichtigkeit? Zu den Rechtsfolgen der erfolgreichen Anfechtung von Gesamtentlastungsbeschlüssen, Die Aktiengesellschaft 2017, 612–616.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Die Auslegung des Deutschen Corporate Governance Kodex. Zu den Grundsätzen der Kodexauslegung, den Konsequenzen von Rechtsirrtümern und zum praktischen Umgang mit Auslegungszweifeln, ZfPW 2017, 360–383.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Neues zur Reichweite des Insolvenzstatuts, zur Niederlassungsfreiheit und zum Kompetenzgefüge im europäischen Kollisionsrecht. Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 10.12.2015 (Kornhaas/Dithmar als Insolvenzverwalter), Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 2016, 959–976.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Zweifelsfragen der gesamtschuldnerischen Organhaftung im Aktienrecht. Zur Bewährung der bürgerlich-rechtlichen Institute der „gestörten Gesamtschuld“ und „beschränkten Gesamtwirkung“ vor der aktienrechtlichen Dogmatik, Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 45, 5 (2016), 619–643.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Der Verzicht auf die Dreiteilbarkeit der Mitgliederzahl des Aufsichtsrats nach der Neufassung des § 95 Satz 3 AktG, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2016, 193–199.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Grundsätzliche und technische Fragen zur Ausfallhaftung der Mitgesellschafter nach § 24 GmbHG, GmbH Rundschau 2016, 89–99.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Vom Dogma der Unzulässigkeit des Mitverschuldenseinwandes bei der GmbH-Geschäftsführerhaftung, GmbH Rundschau 2016, 841–852.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Ad-hoc-Publizität und Freiverkehr, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2016, 1286–1291.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Christoph H. Seibt, Wahlkandidaten der Gesellschaft für den Aufsichtsrat. Möglichkeiten der Einbeziehung in die Tätigkeit und strategischen Überlegungen des Aufsichtsrats in Vorbereitung der Hauptversammlung, Die Aktiengesellschaft 2016, 739–748.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Christoph H. Seibt, Rechtsstellung designierter Vorstandsmitglieder, Die Aktiengesellschaft 2016, 557–565.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Ausfallhaftung gemäß § 24 GmbHG nach Anteilsabtretung an später kaduzierten Mitgesellschafter, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2015, 1089–1097.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Vertretung durch den Aufsichtsrat nach § 112 AktG und Rechtsirrtümer im Kernbereich des Aktienrechts. Überlegungen anlässlich des BGH-Urteils vom 28.04.2015, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2015, 1853–1861.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Das Schicksal der Erbengemeinschaft bei Vereinigung aller Anteile in der Hand von miteinander in Bruchteilsgemeinschaft verbundenen Personen, ZErb 2015, 149–152.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Zulässigkeit und Grenzen des Kartellbußgeldregresses. Zugleich Kommentar zu LAG Düsseldorf vom 20.01.2015 – 16 Sa 459/14, GmbH Rundschau 2015, 449–456.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Die Pflichten von Aufsichtsrat und Hauptversammlung beim Vergleich über Haftungsansprüche gegen Vorstandsmitglieder. Überlegungen anlässlich des Siemens/Neubürger-Vergleichs, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2015, 149–154.
Zeitschriftenartikel
Jan Lieder, Philipp Scholz, Vinkulierte Forderungen und Gesellschaftsanteile in der umwandlungsrechtlichen Universalsukzession, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2015, 1705–1711.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Zurück ins „Macrotron“-Zeitalter durch Satzungsregelung?, Betriebs-Berater 2015, 2248–2252.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Die Haftung bei Verstößen gegen die Business Judgement Rule, Die Aktiengesellschaft 2015, 222–231.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Christian Weiß, Schiedsverfahren zur Vermeidung der Vorstandshaftung?, Die Aktiengesellschaft 2015, 523–529.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Haftungsbegrenzung und D&O-Versicherung im Recht der aktienrechtlichen Organhaftung – Grundsatzüberlegungen zum 70. DJT 2014, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2014, 926–934.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Christian Weiß, Die Absage der Hauptversammlung durch den Vorstand im Kontext des § 122 AktG, zugleich Besprechung von LG Frankfurt/M. v. 12.3.2013 – 3-05 O 114/12, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2014, 1–9.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Der Legitimationsaktionär – aktuelle Fragen aus der gerichtlichen Praxis, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2013, 721–727.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Wirksamkeit von Verpflichtungs- und Erfüllungsgeschäft bei verbotener Einlagerückgewähr, zugleich Kommentar zu BGH v. 12.3.2013 – II ZR 179/12, Die Aktiengesellschaft 2013, 426–429.
Zeitschriftenartikel
Walter Bayer, Philipp Scholz, Christian Weiß, Anmeldung und Berechtigungsnachweis im Rahmen der Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung gem. § 122 Abs. 3 AktG, Die Aktiengesellschaft 2013, 742–751.
Zeitschriftenartikel
Daniel Illhardt, Philipp Scholz, Anrechnung von Gewinnen aus pflichtwidrigen Geschäften, zugleich Besprechung des BGH-Urteils vom 15. 1. 2013 – II ZR 90/11, DZWIR 2013, 512–517.
Zeitschriftenartikel
Philipp Scholz, Christian Weiß, Grundlegende Missverständnisse um den kapitalmarktrechtlichen Vorsatzbegriff, BKR - Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht 2013, 324–326.

Entscheidungsanmerkung (5)

Entscheidungsanmerkung
Jan Lieder, Philipp Scholz, Einheitliche Vollstreckung der Herausgabe- und Lieferpflicht durch den Gerichtsvollzieher gemäß § 883 ZPO BGH, 7. Januar 2016 – I ZB 110/14, Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht 2016, 440–443.
Entscheidungsanmerkung
Jan Lieder, Philipp Scholz, Kein Anspruch auf auf Detailinformationen zur Besetzung von Führungspositionen in abhängiger Gesellschaft als Grundlage für Entlastungsentscheidung in der Obergesellschaft OLG Düsseldorf , 13. Juli 2015 – I-26 W 16/14, Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht 2016, 21–24.
Entscheidungsanmerkung
Walter Bayer, Philipp Scholz, Absage einer Hauptversammlung durch den Vorstand nach Einberufung gem. § 122 Abs. 1 AktG; Zeitpunkt des Beginns der Hauptversammlung BGH, 30. Juni 2015 – II ZR 142/14, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2015, 661–662.
Entscheidungsanmerkung
Jan Lieder, Philipp Scholz, Keine Eintragung eines Testamentsvollstreckervermerks in die Gesellschafterliste BGH, 24. Februar 2015 – II ZB 17/14, Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht 2015, 328–332.
Entscheidungsanmerkung
Jan Lieder, Philipp Scholz, Streitwert einer Klage gegen den Ausschluss aus einer Personengesellschaft BGH, 4. November 2014 – II ZB 15/13, Entscheidungssammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht 2015, 238–241.

Rezension (2)

Rezension
Philipp Scholz, Jakob Groh, Einstandspflichten und gestörte Gesamtschuld in der Vorstandshaftung, Die Aktiengesellschaft 2020, 840.
Rezension
Walter Bayer, Philipp Scholz, Die Rechtsfolgen der Existenzvernichtungshaftung, Besprechung der Dissertation von Dr. Sarah Röck, GmbH Rundschau 2013, R 334-R 335.

Konferenzbericht (1)

Konferenzbericht
Philipp Scholz, Bericht über die Diskussion des Referats von Prof. Dr. Holger Altmeppen, in: VGR (Hrsg.), Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2015 (Schriftenreihe der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung, 21), Dr. Otto Schmidt, Köln 2016, 67–73.
Zur Redakteursansicht