Ralf Michaels folgt Reinhard Zimmermann in den Vorstand der AISJ-IALS

9. April 2021

Prof. Dr. Ralf Michaels, LL.M. (Cambridge), Direktor am Institut, ist am 16. März 2021 in den Vorstand der Internationalen Vereinigung für Rechtswissenschaft (AISJ-IALS) gewählt worden. Er folgt Institutsdirektor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann, der diesem Gremium seit 2006, zuletzt als Vizepräsident, angehört hat.

Prof. Dr. Reinhard Zimmermann, Prof. Dr. Ralf Michaels

Die AISJ-IALS (Association internationale des sciences juridique / International Association of Legal Science) wurde 1950 in London gegründet, um durch die Erforschung ausländischen Rechts und die Anwendung rechtsvergleichender Methodik die Entwicklung der Rechtswissenschaft weltweit zu fördern. Die Vereinigung hat ihren Sitz in Paris und steht unter der Schirmherrschaft der UNESCO sowie des Internationalen Wissenschaftsrats (ISC), dessen Gründungsmitglied sie ist. Sie fungiert als Dachverband für derzeit 29 nationale Mitglieder, zu denen auch die Gesellschaft für Rechtsvergleichung zählt. Zu ihren Kernaktivitäten gehört die Veranstaltung internationaler rechtswissenschaftlicher Konferenzen, wie beispielsweise die Tagung "Legal Pluralism" im Jahr 2014 in Turin oder das 2015 am Institut abgehaltene Symposium "Legislators, Judges and Professors".

Zur Redakteursansicht