Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht

Die Veranstaltungsreihe „Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht“ wird von Prof. Dr. Ralf Michaels und Michael Cremer organisiert. Gastreferent*innen und Mitarbeiter*innen des Instituts stellen hier ihre Arbeit zu aktuellen Forschungsfragen und Entwicklungen im Internationalen Privatrecht zur Diskussion. Die Workshops richten sich an Wissenschaftler*innen, die zum Internationalen Privatrecht forschen, und sind gleichzeitig offen für alle Interessierten aus dem akademischen Kontext (Doktorand*innen und Student*innen eingeschlossen).

Verónica Ruiz Abou-Nigm (University of Edinburgh): An Intercultural Paradigm for Private International Law

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht

Prof. Yuko Nishitani (Kyoto University): Global Governance and Corporate Social Responsibility

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht

Prof. Dr. Tanja Domej (Universität Zürich): Grenzüberschreitender kollektiver Rechtsschutz in der EU

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht

Gastvortrag Professor Horatia Muir Watt: Capitalism’s Boundary Struggles: a Private International Law Approach

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht
  • Datum: 02.03.2021
  • Uhrzeit: 11:00
  • Ort: online

Gastvortrag Generalanwalt Maciej Szpunar: New challenges to the Territoriality of EU Law

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht
  • Datum: 13.01.2021
  • Uhrzeit: 11:00

Gastvortrag Prof. Dr. Anatol Dutta: „Familienrecht in der multikulturellen Gesellschaft“

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht
  • Datum: 06.10.2020
  • Uhrzeit: 11:00

Gastvortrag Prof. Dr. Matthias Lehmann: "COVID 19 und IPR/IZPR"

Aktuelle Forschung im Internationalen Privatrecht
  • Datum: 02.06.2020
  • Uhrzeit: 11:00
Zur Redakteursansicht