Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Dr. Sofie Cools, LL.M. (Harvard)

Wissenschaftliche Referentin

Telefon: +49 40 419 00 - 328

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: cools@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Europäisches und vergleichendes Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Rechtsökonomie.

 

Wissenschaftlicher Werdegang:

Geboren in Brüssel, Belgien (1981). Cand. Iur (Bachelor of Law), Universität Leuven, Belgien (2000). Lic. Iur (Master of Law), Universität Leuven, Belgien (2003). LL.M., Corporate Governance Concentration, Harvard Law School (2004). Short Term Temporary, Rechtsabteilung der Weltbank, Washington DC (2004). Rechtsanwältin, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Brüssel, Belgien (2004-2009). Unterrichtsassistentin bei Prof. Dr. Hans Van Houtte und Prof. Dr. Koen Geens, Universität Leuven (2005-2009). Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Koen Geens, Universität Leuven (2009-2014). Visiting Researcher bei Prof. Dr. Gerard Hertig, ETH Zurich (2012). Promotion zum Dr. iur., Universität Leuven, im Bereich Gesellschaftsrecht und Rechtsökonomie (2014).

Francqui Fellow, Belgian American Educational Foundation (2003-2004). Irving Oberman Preis, Harvard Law School (2004). Ius Commune Preis, Universitäten Maastricht, Leuven, Utrecht und Amsterdam (2004). Fellow, Research Foundation Flanders (2009-2013). Summer Academic Fellow, Harvard Law School (2010). Fernand Collin Preis, Universitäre Stiftung Belgien (2016). Pierre Coppens Preis, TRV-RPS (2017).

Gegenwärtig Wissenschaftliche Referentin am Institut bei Prof. Dr. Holger Fleischer (seit 2014), S.J.D. Candidate bei Prof. Mark Roe an der Harvard Law School und Affiliated Senior Researcher an der Universität Leuven.

Sprachen: Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch.


Aktuelle Vorträge:

20.09.18

Depository Receipts in Dutch and Belgian Family Firms

Conference “Law and Management of Family Firms - Financing the Family Firm”

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

15.05.18

Les grandes lignes du système de distribution des pouvoirs au sein de la SA

Séance académique, CRIDES-Jean Renauld

  • Ort: Université de Louvain, Louvain-la-neuve

14.03.17

Naar meer rechterlijke specialisatie in vennootschapsgeschillen: lessen uit de rechtsvergelijking

Conference "De Rechtbank van koophandel – Le Tribunal de commerce. Juge des sociétés et des associations – Rechter van vennootschappen en verenigingen"

  • Ort: Brussels