Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jonas Kranz

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ernst-Joachim Mestmäcker

Telefon: +49 40 419 00 - 321

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: kranz@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Wettbewerbsrecht, gewerblicher Rechtsschutz

Wissenschaftlicher Werdegang:

Jahrgang 1989. 2010-2016 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und der Aristoteles-Universität Thessaloniki. Erste Juristische Staatsprüfung August 2016. Forschungsaufenthalt am European University Institute, Florenz im April 2018. Am Institut seit September 2016.


Aktuelle Vorträge:

08.12.17

Behinderungsmissbrauch und Marktmachttransfer

5. Max-Planck-ZEW Private Law & Economics Workshop

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

29.08.17

Der kartellrechtliche Zwangslizenzeinwand bei de facto Standards

Doktorandenkolloquium

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

August 2018

 

Rechtswissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene

  • Ort: Universität Hamburg, Fakultät für Rechtswissenschaft

August 2017

 

Rechtswissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene

  • Ort: Universität Hamburg, Fakultät für Rechtswissenschaft

Aktuelle Schriften

I. Beiträge in Sammelwerken, Kommentierungen, Handbüchern und Lexika

Diskussionsbericht, in: Die Verfassung der europäischen Wirtschaft – Symposium zu Ehren von Ernst-Joachim Mestmäcker aus Anlass seines 90. Geburtstages, Nomos, Baden-Baden 2018, 191 - 204 (gemeinsam mit Maximilian Volmar).

II. Aufsätze

Einführung in das Kartellrecht unter Berücksichtigung der 9. GWB-Novelle, Juristische Schulung 2018, 14 - 17 (gemeinsam mit Maximilian Volmar).