Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Nils Klages

Wissenschaftlicher Assistent bei Priv.-Doz. Dr. Knut Benjamin Pißler

Telefon: +49 40 419 00 - 209

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: klages@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Chinesisches Recht

 

Wissenschaftlicher Werdegang:

Studium der Rechtswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2008–2014; Auslandsstudium an der China University of Political Science and Law (Beijing) 2010/11. Erste juristische Prüfung 2014 vor dem Landesjustizprüfungsamt Baden-Württemberg. Referendariat mit Stationen in Hamburg und Taipeh, Zweite Staatsprüfung für Juristen 2017 in Hamburg. Am Institut seit November 2015.


Aktuelle Schriften

I. Aufsätze

Einführung eines einheitlichen Grundbuchsystems in China, Zeitschrift für chinesisches Recht 22 (2015), 44 - 54.

II. Tagungs- und Diskussionsberichte

Bericht zur Jahrestagung der Deutsch-Chinesischen Juristenvereinigung e.V. (DCJV) „China – really the new normal? Stand und Perspektiven der rechtlichen Rahmenbedingungen in China“ am 27. November 2015 in der IHK Köln, Zeitschrift für chinesisches Recht 23 (2016), 76 - 82.

III. Übersetzungen

Übersetzung: Allgemeiner Teil des Zivilrechts der Volksrepublik China, Zeitschrift für Chinesisches Recht 24 (2017), 208 - 238 (gemeinsam mit Peter Leibküchler, Knut Benjamin Pißler).

Übersetzung: Vorläufige Verordnung über die Eintragung von Immobilien, Zeitschrift für chinesisches Recht 22 (2015), 59 - 67.