Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Andreas Humm

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann

Telefon: +49 40 419 00 - 421

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: humm@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Erbrecht und Rechtsvergleichung (insbes. südafrikanisches und englisches Recht)

Wissenschaftlicher Werdegang:

Studium der Rechtswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2010-2016) sowie der University of Cape Town, Südafrika (2013). Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (2010-2016). Erste juristische Prüfung in Baden-Württemberg (2016). Seit November 2016 als wissenschaftlicher Assistent am Institut. Forschungsaufenthalte an der Stellenbosch University, Südafrika (2017) sowie an der University of Oxford, Großbritannien (2019).

Promotionsprojekt: Testierfreiheit und Werteordnung – Rechtsvergleichender Blick auf ein Spannungsfeld

 


Aktuelle Vorträge:

09.05.19

Widerspenstige Pferde, große Männer, fehlende Mutterliebe – anstößige und weniger anstößige letztwillige Verfügungen im englischen Recht

Aktuelle Stunde

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

26.02.19

The limits imposed on freedom of testation by fundamental values: Germany, England, and South Africa in comparative perspective

  • Ort: Institute of European and Comparative Law, University of Oxford

14.11.18

Die kalte Hand des Erblassers – Zur Sittenwidrigkeit letztwilliger Potestativbedingungen

Aktuelle Stunde

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

April 2018

 

Allgemeines Schuldrecht, Kaufrecht

Kleingruppe im Examensvorbereitungsprogramm

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg

Januar-Februar 2017

 

Allgemeines Schuldrecht, Kaufrecht

Kleingruppe im Examensvorbereitungsprogramm

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg