Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jakob Hahn

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Fleischer

Telefon: +49 40 419 00 - 344

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: hahn@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Gesellschaftsrecht, Deliktsrecht (insbesondere Schadensrecht)

Wissenschaftlicher Werdegang:

Studium der Rechtswissenschaft an der Bucerius Law School in Hamburg (2010 – 2015) mit dem Schwerpunkt Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht und der Stanford Law School, USA (2012). Erste Juristische Prüfung 2015 in Hamburg. Promotionsvorhaben bei Prof. Dr. Holger Fleischer, LL.M. (Michigan). Seit September 2015 am Institut. Studien- und Promotionsstipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung.


Aktuelle Vorträge:

18.09.17

Die Vorteilsausgleichung bei „nützlichen“ Pflichtverletzungen des Geschäftsleiters

Wissenschaftliches Konzil

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

23.05.17

Schaden und Geschäftsleiterhaftung in der Kapitalgesellschaft

Doktorandenkolloquium

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

05.05.17

Directors’ Liability and Adjustment of Damages by Benefits received

3rd Max Planck Young Legal Scholars’ Meeting

  • Ort: Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

Trimester III/2016

 

Privatrecht V – Gesellschaftsrecht

Arbeitsgemeinschaft im Examensvorbereitungsprogramm II

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg

Trimester III/2016

 

Privatrecht IV – Sachen-, Erb- und Familienrecht

Arbeitsgemeinschaft im Examensvorbereitungsprogramm II

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg

Aktuelle Schriften

I. Aufsätze

Die Rechtsnachfolge in der Personengesellschaft beim Tod eines Gesellschafters, Juristische Schulung 2017, 720 - 723.

Das Gesellschaftsrecht der Tippgemeinschaft – ein Lehrstück zur Innengesellschaft bürgerlichen Rechts, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 20 (2017), 1 - 9 (gemeinsam mit Holger Fleischer).