Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jakob Gleim

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann

Telefon: +49 40 419 00 - 410

Fax: +49 40 419 00 - 288

E-Mail: gleim@mpipriv.de

Forschungsschwerpunkte:

Erbrecht und Schiedsverfahrensrecht; Insolvenzrecht

Wissenschaftlicher Werdegang:

Abitur in Bremen 2007, anschließend Freiwilliges Soziales Jahr in Togo. 2008 bis 2014 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Freiburg im Breisgau, gefördert durch das Evangelische Studienwerk Villigst e.V. und Auslandsstudium an der Universität Genf (2010/2011), gefördert durch den DAAD. Erste juristische Prüfung 2014 vor dem Landesjustizprüfungsamt Baden-Württemberg. 2009/2010 und 2011 bis 2014 studentische Hilfskraft am Institut für Deutsches und Ausländisches Zivilprozessrecht der Universität Freiburg. 2014-2016 Referendariat mit Stationen in Hamburg und London; Zweite Staatsprüfung 2016 vor dem GPA Nord. Seit April 2017 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Am Institut seit 2014.


Aktuelle Vorträge:

08.09.16

Deutsche letztwillige Schiedsklauseln und US-amerikanische arbitration clauses in wills and trusts – Äpfel und Birnen oder Früchte aus demselben Garten?

Aktuelle Stunde

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

11.05.15

Perspektiven des Privatrechts: Dogmatik, Geschichte, Philosophie, Ökonomie

 Aktuelle Stunde; gemeinsam mit Prof. Dr. Reinhard Zimmermann

  • Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

Dezember 2016

 

Gesellschaftsrecht

Kleingruppenleitung im Examensvorbereitungsprogramm

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg

September 2016

 

Sachen- und Kreditsicherungsrecht

Kleingruppenleitung im Examensvorbereitungsprogramm

  • Ort: Bucerius Law School, Hamburg

Aktuelle Schriften

I. Aufsätze

Ist die Übertragung von Vermögensgegenständen (assets) durch eine Gesellschafterin auf ihre (Tochter-)GmbH nach § 134 InsO anfechtbar?, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2017, 1000 - 1006.

II. Sonstiges

Ex perseverantia ius: Wie der Darmstädter Kohlehändler und notorische Störenfried Erich Nold die Entwicklung der EU-Grundrechte vorantrieb, Glosse, 2017