Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Zeitschriftenbeiträge


1. Zeitschriftenbeiträge

Jürgen Basedow, 25 Jahre Deutsch-Türkische Juristenvereinigung 1986-2011, Informationsbrief der Deutsch-Türkischen Juristenvereinigung 20, 2 (2011), 3 - 5. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, Das Staatsangehörigkeitsprinzip in der Europäischen Union, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts 31 (2011), 109 - 116. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, Die zentrifugalen Kräfte und das europäische Recht. Editorial, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 361 - 362. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, Ende des 28. Modells? - Das Bundesverfassungsgericht und das europäische Wirtschaftsprivatrecht. Editorial, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 41. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, The Europeanisation of Contract Law and its Significance for Asia, Asia Pacific Law Review 19 (2011), 53 - 71. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, Theorie der Rechtswahl oder Parteiautonomie als Grundlage des Internationalen Privatrechts, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75, 1 (2011), 32 - 59. MPG.PuRe

Jürgen Basedow, Wer braucht ein European Law Institute?, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 41. MPG.PuRe

Harald Baum, Eiji Takahashi, Klagen gegen fehlerhafte Hauptversammlungsbeschlüsse im japanischen Aktienrecht, Zeitschrift für Japanisches Recht 32 (2011), 153 - 184. MPG.PuRe

Eckart Bueren, Akteneinsicht Dritter im Vergleichsverfahren — Viel Wissen, viel Ärger?, ZWeR - Zeitschrift für Wettbewerbsrecht 2011, 74 - 94. MPG.PuRe

Eckart Bueren, Die Regulierung von Sonderwünschen im Bauträgervertrag, Neue juristische Wochenschrift 64 (2011), 2245 - 2251. MPG.PuRe

Eckart Bueren, Ein Beitrag zur Freiwilligkeit von Grundrechtsverzichten im europäischen Eigenverwaltungsrecht, dargestellt am Beispiel des Vergleichsverfahrens in Kartellbußgeldsachen, Zeitschrift für Europarechtliche Studien 14 (2011), 485 - 520. MPG.PuRe

Eckart Bueren, Einer für alle, alle für einen? Gesamtschuldnerische Bußgeldhaftung im europäischen Kartellrecht: Grundlage, Ausgestaltung und Konsequenzen, ZWeR - Zeitschrift für Wettbewerbsrecht 2011, 285 - 311. MPG.PuRe

Eckart Bueren, Daniel Zimmer, Rechtliche Rahmenbedingungen für einen Ausstieg des Bundes aus krisenbedingten Bankbeteiligungen, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 14 (2011), 405 - 411. MPG.PuRe

Gregor Christandl, Erbausschlagung und Gläubigerschutz - eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Normzweck des § 83 Abs. 1 InsO, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 19 (2011), 779 - 804. MPG.PuRe

Gregor Christandl, The 'dying' offer Rule in European Contract Law, European Review of Contract Law 7 (2011), 463 - 489. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 12/11

Sofie Cools, Europe’s Ius Commune on Director Revocability, European Company and Financial Law Review 8 (2011), 199 - 234. MPG.PuRe

  • Harvard Law School Forum on Corporate Governance and Financial Regulation, March 6, 2011

Duygu Damar, Hannes Rösler, Türkisches Zivil-, Handels- und Kollisionsrecht im Zeichen der Modernisierung - Reform- und Systemfragen, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht 19 (2011), 617 - 635. MPG.PuRe

Walter Doralt, De quelques conditions de succès d’un instrument optionnel en droit européen des contrats, Revue des Contrats 2011, 1313 - 1342. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/9 (englische Übersetzung/english translation)

Walter Doralt, Diritto europeo dei contratti: rischi e opportunità del regime opzionale, Responsabilità civile e previdenza 76 (2011), 1205 - 1233. MPG.PuRe

Walter Doralt, EU-Vertragsrecht - Rechtspraxis vereinheitlichen, Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 91 (2011), 77 - 78. MPG.PuRe

Walter Doralt, Rote Karte oder grünes Licht für den Blue Button - Zur Frage eines optionalen Europäischen Vertragsrechts, Archiv für die civilistische Praxis 211 (2011), 1 - 34. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 10/16

Walter Doralt, Strukturelle Schwächen in der Europäisierung des Privatrechts - Eine Prozessanalyse der jüngeren Entwicklungen, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 260 - 285. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 10/17

Walter Doralt, Andreas M. Fleckner, Klaus J. Hopt, Christoph Kumpan, Felix Steffek, Reinhard Zimmermann, Alexander Hellgardt, Susanne Augenhofer, Comments on the European Commission Green Paper [»Audit Policy – Lessons from the Crisis«], Rivista delle società 56 (2011), 485 - 493. MPG.PuRe

  • deutsche Kurzfassung: Zum Grünbuch der Europäischen Kommission "Weiteres Vorgehen im Bereich der Abschlussprüfung", Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 459 - 460
  • Max Planck Private Law Research Paper No. 10/24

Walter Doralt, Andreas M. Fleckner, Klaus J. Hopt, Christoph Kumpan, Felix Steffek, Reinhard Zimmermann, Alexander Hellgardt, Susanne Augenhofer, Stellungnahme zum Grünbuch der Europäischen Kommission „Weiteres Vorgehen im Bereich der Abschlussprüfung: Lehren aus der Krise“, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 459 - 460. MPG.PuRe

  • - zusammen mit Max-Planck-Institut-Arbeitsgruppe zur Unabhängigkeit der Abschlussprüfer -
  • auch in: Comments on the European Commission Green Paper, Rivista delle Società 56 (2011) 485- 493
  • überarbeitete Fassung in: Auditor Independence at the Crossroads – Regulation and Incentives in: European Business Organization Law Review 13 (2012) 89-101

Ulrich Drobnig, R. Knieper, C. Athenstaedt, Einführung in das Recht der Kreditsicherheiten in Südosteuropa, Wirtschaft und Recht in Osteuropa 20 (2011), 257 - 262. MPG.PuRe

Anatol Dutta, Die Entscheidungsbescheinigungen nach der Brüssel-IIa-Verordnung – ein Erfolgsmodell?, Das Standesamt 2011, 33 - 37. MPG.PuRe

Anatol Dutta, Ein besonderer Gerichtsstand für die Geschäftsführung ohne Auftrag in Europa?, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts 2011, 134 - 138. MPG.PuRe

Anatol Dutta, Entwicklungen des Pflichtteilsrechts in Europa, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 2011, 1829 - 1840. MPG.PuRe

Anatol Dutta, Robert Freitag, Tobias Helms, Peter Kissner, Der freie Verkehr öffentlicher Urkunden und die gegenseitige Anerkennung der Rechtswirkungen von Personenstandsurkunden in der Europäischen Union – Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbands der Deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten zum Grünbuch der Europäischen Kommission „Weniger Verwaltungsaufwand für EU-Bürger“, Das Standesamt 2011, 165 - 175. MPG.PuRe

Andreas M. Fleckner, Aufhebung nicht marktgerechter Wertpapiergeschäfte, WM 2011, 585 - 596. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Das Rechtsgespräch zwischen BGH und EuGH bei der Entfaltung des Europäischen Gesellschaftsrechts, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 3 (2011), 201 - 206. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Ein Stewardship Code für institutionelle Investoren: Wohlverhaltensregeln und Offenlegung der Abstimmungspolitik als Vorbild für Deutschland und Europa?, Die Aktiengesellschaft 2011, 221 - 233. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Europäische Methodenlehre: Stand und Perspektiven, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 700 - 729. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/12

Holger Fleischer, Rechtsvergleichende Beobachtungen zur Rolle der Gesetzesmaterialien bei der Gesetzesauslegung, Archiv für die civilistische Praxis 211 (2011), 317 - 351. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Von der internen zur externen Evaluierung des Aufsichtsrats?, Der Aufsichtsrat 2011, 18 - 19. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Vorzeitige Wiederbestellung von Vorstandsmitgliedern: Zulässige Gestaltungsmöglichkeit oder unzulässige Umgehung des § 84 Abs. 1 Satz 3 AktG?, Der Betrieb 64 (2011), 861 - 865. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Zukunftsfragen der Corporate Governance in Deutschland und Europa: Aufsichtsräte, institutionelle Investoren, Proxy Advisors und Whistleblowers, Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 40 (2011), 155 - 181. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Zur Einschränkbarkeit der Geschäftsführerhaftung in der GmbH, Betriebs-Berater 2011, 2435 - 2440. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Zur GmbH-rechtlichen Verantwortlichkeit des faktischen Geschäftsführers, GmbH-Rundschau 2011, 337 - 346. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Zur (Nicht-)Anwendbarkeit des Freigabeverfahrens nach § 246a AktG im GmbH-Recht, Der Betrieb 64 (2011), 2132 - 2137. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Zur rechtlichen Bedeutung der Fairness Opinion im Aktien- und Übernahmerecht, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 201 - 211. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Katrin Deckert, La réforme de la directive transparence: harmonisation minimale ou pleine harmonisation des règles relatives aux déclarations de franchissement de seuils?, Revue Trimestrielle de Droit Financier 2011, 40 - 49. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Klaus Ulrich Schmolke, Faktische Geschäftsführung in der Sanierungssituation - Zugleich Besprechung von OLG München, Urt. v. 8.9.2010, WM 2011, 1009 - 1016. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Klaus Ulrich Schmolke, The Reform of the Transparency Directive: Minimum or Full Harmonisation of Ownership Disclosure?, European business organization law review 12 (2011), 121 - 145. MPG.PuRe

Holger Fleischer, Marlen Thaten, Einlagenrückgewähr und Übernahme des Prospekthaftungsrisikos durch die Gesellschaft bei der Platzierung von Altaktien, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 14 (2011), 1081 - 1086. MPG.PuRe

Matteo Fornasier, Julian Alexander Sanner, Die Entthronung des Kronzeugen? Akteneinsicht im Spannungsfeld zwischen behördlicher und privater Kartellrechtsdurchsetzung nach Pfleiderer, WuW 11 (2011), 1067 - 1080. MPG.PuRe

Nataša Hadžimanović, Non-Possessory Pledge - What is the Role of the Register?, Pravo i privreda 7-9 (2011), 95 - 107. MPG.PuRe

Paul Hauser, Felix Wendenburg, Das (obere) Ende der Notenskala. Plädoyer für eine Reform des juristischen Benotungswesens, Zeitschrift für Rechtspolitik 44 (2011), 18 - 21. MPG.PuRe

Christian Heinze, Choice of Court Agreements, Coordination of Proceedings and Provisional Measures in the Reform of the Brussels I Regulation, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 581 - 618. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/5

Christian Heinze, Die abstrakte Verkehrshypothek, Archiv für die civilistische Praxis 211 (2011), 105 - 152. MPG.PuRe

Christian Heinze, Rezension von: Naumann, Ingrid: Englische anti-suit injunctions zur Durchsetzung von Schiedsvereinbarungen, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 196 - 200. MPG.PuRe

Christian Heinze, Software als Schutzgegenstand des Europäischen Urheberrechts, Journal of Intellectual Property, Information Technology and Electronic Commerce Law 2, 2 (2011), 97 - 113. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 12/9

Christian Heinze, Surf global, sue local! Der europäische Klägergerichtsstand bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 947 - 950. MPG.PuRe

Christian Heinze, Zivilprozessrecht unter europäischem Einfluss, Juristenzeitung 66 (2011), 709 - 716. MPG.PuRe

Moritz Hennemann, Schwerpunktbereichsklausur Zivilverfahrensrecht: Verlorenes Auto, JURA 2011, 558 - 560. MPG.PuRe

Moritz Hennemann, Heinrich Nemeczek, Die Formbedürftigkeit von Vertragsänderungen gemäß § 311b Abs. 1 BGB, Zeitschrift für Vertragsgestaltung, Schuld- und Haftungsrecht 2011, 157 - 165. MPG.PuRe

Moritz Hennemann, Boris P. Paal, Examensklausur – Zivilrecht: Tauschhandel mit Folgen, Juristische Schulung 2011, 246 - 251. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Comparative Corporate Governance: The State of the Art and International Regulation, The American Journal of Comparative Law 59 (2011), 1 - 73. MPG.PuRe

  • Aktualisierte und erweiterte deutsche Fassung: Vergleichende Corporate Governance – Forschung und internationale Regulierung – in: ZHR 175 (2011) 444-526
  • Ursprünglicher Generalbericht: Corporate Governance in: K. B. Brown/D. V. Snyder, eds., General Reports of the XVIIIth Congress of the International Academy of Comparative Law/Rapports Généraux du XVIIIème Congrès de l’Adadémie Internationale de Droit Comparé, Dordrecht et al. (Springer) 2012, p. 295-320

Klaus J. Hopt, Die völlige Trennung von Beratung und Prüfung geht viel zu weit (ad Grünbuch der EU-Kommission zur Abschlussprüfung), Handelsblatt 2011, 20. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Editorial: Ein drittes Grünbuch: Europäischer Corporate Governance-Rahmen?, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 609 - 610. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Es muss wieder mehr Eigenverantwortung für Unternehmen her (ad DCGK, Verbraucherschutz und Aufklärungspflichten), Handelsblatt 2011, 18. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Große Verdienste um den internationalen Handel (ad ICC, Incoterms), Handelsblatt 2011, 18. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Haftung im Konzern offenbart Lücken des Europarechts (ad Haftung der Mutter für Kartellverstöße der Töchter und Notwendigkeit eines europäischen Konzernrechts), Handelsblatt 2011, 18. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Reden über Missstände – übles Verpfeifen oder gutes Whistle-Blowing? (ad Whistle-Blowing im Kapitalmarktrecht und in Corporate Governance), Handelsblatt 2011, 22. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Regeln für Corporate Governance aus Brüssel sind nur mit Augenmaß sinnvoll (ad Grünbuch Europäischer Corporate Governance-Rahmen), Handelsblatt 2011, 18. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Response by European Company Law Experts (ECLE) (to European Commission, Green Paper "The EU corporate governance framework", Brussels, 5 April 2001), Rivista delle società 56 (2011), 1222 - 1242. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Von Experimenten bei Bankstrukturen sollten wir die Finger lassen (ad Trennbanksystem), Handelsblatt 2011, 19. MPG.PuRe

Klaus J. Hopt, Patrick C. Leyens, 68. Deutscher Juristentag 2010 in Berlin: Abteilung öffentliches und privates Wirtschaftsrecht, Schweizerische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 83 (2011), 198 - 205. MPG.PuRe

Martin Illmer, Brussels I and Arbitration Revisited. The European Commission’s Proposal COM(2010) 748 final, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 645 - 670. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/6

Martin Illmer, Der Kommissionsvorschlag zur Reform der Schnittstelle der EuGVO mit der Schiedsgerichtsbarkeit, Zeitschrift für Schiedsverfahren 2011, 248 - 257. MPG.PuRe

Martin Illmer, Short of the Target. Warum Englisch auch als Verfahrenssprache in den schiedsgerichtsbarkeitsbezogenen staatlichen Verfahren des § 1062 ZPO zuzulassen ist, Zeitschrift für Rechtspolitik 2011, 170 - 173. MPG.PuRe

Martin Illmer, Jürgen Basedow, Gregor Christandl, Walter Doralt, Matteo Fornasier, Jens Kleinschmidt, Sebastian A.E. Martens, Hannes Rösler, Jan-Peter Schmidt, Reinhard Zimmermann, Policy Options for Progress Towards a European Contract Law. Comments on the issues raised in the Green Paper from the Commission of 1 July 2010, COM(2010) 348 final, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 371 - 438. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/2

Christa Jessel-Holst, Mediation in Germany under the influence of the Union law, Pravo i privreda 2011, 13 - 24. MPG.PuRe

Jens Kleinschmidt, Stellvertretung, IPR und ein optionales Instrument für ein europäisches Vertragsrecht, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 497 - 540. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/4

Lech Kopczyński, Wolfgang Tiede, Grundlagen des Kapitalgesellschaftsrechts der Republik Usbekistan, Wirtschaft und Recht in Osteuropa 2011, 225 - 230. MPG.PuRe

Rainer Kulms, Lehman’s Spill-over Effects: Cooperation v. Regulatory Arbitrage?, Peking University Journal of Legal Studies 3 (2011), 3 - 52. MPG.PuRe

  • chinesische Übersetzung in Chinese International Law Review 2012 (1), 289-328

Rainer Kulms, Shadow Banks between Innovation and Regulation, Pravo i privreda 48 (2011), 533 - 552. MPG.PuRe

Eugenia Kurzynsky-Singer, Юриспруденция ценностей как основа методики немецкого права [Wertungsjurisprudenz als Grundlage der deutschen Rechtsmethodik], научные труды Адилет (Казахстан) 1 (2011), 87 - 94. MPG.PuRe

Patrick C. Leyens, Abteilung öffentliches und privates Wirtschaftsrecht (zum 68. Deutschen Juristentag 2010), Juristen-Zeitung 2011, 418 - 419. MPG.PuRe

Patrick C. Leyens, Intermediary Independence: Auditors, Financial Analysts and Rating-Agencies, Journal of Corporate Law Studies 11 (2011), 33 - 66. MPG.PuRe

Jan D. Lüttringhaus, Europaweit Unisex-Tarife für Versicherungen!, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 296 - 300. MPG.PuRe

Jan D. Lüttringhaus, Neue Governance- und Aufsichtsregeln für die europäische Versicherungswirtschaft nach Solvency II, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 856 - 860. MPG.PuRe

Jan D. Lüttringhaus, Solvency II - Grundlagen der Reform des europäischen Versicherungsaufsichtsrechts und Auswirkungen der neuen Eigenmittelvorschriften, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2011, 822 - 828. MPG.PuRe

Jan D. Lüttringhaus, Vorboten des internationalen Arbeitsrechts unter Rom I: Das bei "mobilen Arbeitsplätzen" anwendbare Recht und der Auslegungszusammenhang zwischen IPR und IZVR, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts 2011, 554 - 559. MPG.PuRe

Sebastian A.E. Martens, Die Regelung der Willensmängel im Vorschlag für eine Verordnung über ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht, Archiv für die civilistische Praxis 211 (2011), 845 - 885. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/17

Sebastian A.E. Martens, Die Werte des Stare Decisis, Juristenzeitung 66 (2011), 348 - 356. MPG.PuRe

Sebastian A.E. Martens, Rechtliche und außerrechtliche Argumente, Rechtstheorie 42 (2011), 145 - 166. MPG.PuRe

Sebastian A.E. Martens, Rezension von: Markesinis, Sir Basil in coop. with Jörg Fedtke: Engaging with Foreign Law.- Oxford and Portland, Ore.: Hart 2009. XIX, 452 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 160 - 165. MPG.PuRe

Sebastian A.E. Martens, Rezension von: The Law of Presumptions: Essays in Comparative Legal History. Ed. by R.H. Helmholz and W. David H. Sellar. - (Berlin:) Duncker & Humblot (2009). 254 S., Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 228 - 232. MPG.PuRe

Ernst-Joachim Mestmäcker, Herausforderungen der Wirtschafts- und Währungsunion, Europarecht Beiheft 2 (2011), 7 - 20. MPG.PuRe

Lena-Maria Möller, Die neuen Familienrechtskodifikationen in den arabischen Golfstaaten Bahrain, Katar und Vereinigte Arabische Emirate, Das Standesamt 64 (2011), 325 - 332. MPG.PuRe

Knut Benjamin Pißler, „Kaufverträge“ über Immobilien in China: Das Oberste Volksgericht tritt für die Rechte der Immobilienerwerber ein und weist Bauträger in die Schranken, Zeitschrift für chinesisches Recht 2011, 116 - 130. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/8

Knut Benjamin Pißler, Dan Wang, Bibliography of Academic Writings in the Field of Chinese Law in Western Languages in 2010, Zeitschrift für chinesisches Recht 15 (2011), 140 - 164. MPG.PuRe

Knut Benjamin Pißler, Xiaoxiao Liu, Übersetzung: Erläuterungen des Obersten Volksgerichts zu einigen Fragen der Rechtsanwendung bei der Behandlung von Streitfällen zu Technologieverträgen, Zeitschrift für chinesisches Recht 2011, 44 - 59. MPG.PuRe

Knut Benjamin Pißler, Selina Schmid, Übersetzung: Erläuterungen des Obersten Volksgerichts der Volksrepublik China zu einigen Fragen der Rechtsanwendung bei der Behandlung von Streitfällen über Kaufverträge bei gehandelten Häusern, Zeitschrift für chinesisches Recht 2011, 131 - 139. MPG.PuRe

Jürgen Samtleben, Schiedsgerichtsbarkeit und Finanztermingeschäfte – Der Schutz der Anleger vor der Schiedsgerichtsbarkeit durch § 37h WphG, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts 31 (2011), 469 - 479. MPG.PuRe

Julian Alexander Sanner, Der Zugang zu Schriftsätzen der Kommission aus Gerichtsverfahren vor den europäischen Gerichten, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 134 - 136. MPG.PuRe

Johannes Schilling, Materielles Einheitsrecht und Europäisches Schuldvertrags-IPR - Das Verhältnis der Rom I-Verordnung zu internationalen Sachrechtsakten, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 22 (2011), 776 - 781. MPG.PuRe

Liane Schmiedel, Erfolgreiche Nachbarn - Ein Blick in die Mediationspraxis in den Niederlanden, Zeitschrift für Konfliktmanagement 2011, 14 - 17. MPG.PuRe

Klaus Ulrich Schmolke, Die Aktionärsklage nach § 148 AktG - Anreizwirkungen de lege lata und Reformanregungen de lege ferenda, Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 40 (2011), 398 - 442. MPG.PuRe

Stephan Schneider, BGH unternimmt Abgrenzung zu "Sanieren oder Ausscheiden", Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 14 (2011), 575 - 577. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Bibliography of Books Published in 2010 and of Some Books Published Earlier, International Journal of Cultural Property 18 (2011), 471 - 492. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Chronicles 2010: January 1, 2010 – December 31, 2010, International Journal of Cultural Property 18 (2011), 493 - 548. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Legal Aspects of the Mystification and Demystification of Cultural Property, Art Antiquity and Law 16 (2011), 153 - 214. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Mystifizierung und Entmystifizierung von Kulturgütern und das Recht, Kunst und Recht 2011, 87 - 108. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Paris – Berlin – Wien – Zürich – London – New York. Rückgabe des geraubten Gemäldes „Le Quai Malaquais“ von Camille Pissarro an die Erben des Verlegers Samuel Fischer, Bulletin Kunst und Recht 1 (2011), 28 - 35. MPG.PuRe

Kurt Siehr, Rückführung gestohlener Kulturgüter, insbesondere durch internationale Rechtshilfe in Strafsachen, Bulletin Kunst und Recht 2 (2011), 9 - 15. MPG.PuRe

Johannes Christian Weber, Universal Jurisdiction and Third States in the Reform of the Brussels I Regulation, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 619 - 644. MPG.PuRe

  • Max Planck Private Law Research Paper No. 11/7

Johannes Christian Weber, Eva Maria Ogiermann, Insolvenzstrafrecht in Deutschland - status quo und Perspektiven, Wistra 2011, 206 - 213. MPG.PuRe

Frauke Katharina Wedemann, Außen-GbR und OHG: Annäherung und Entfremdung in der Rechtsprechung des BGH seit „ARGE Weißes Roß“, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 14 (2011), 533 - 535. MPG.PuRe

Frauke Katharina Wedemann, Der Begriff der Gesellschaft im Internationalen Privatrecht. Neue Herausforderungen durch den entrepreneur individuel à responsabilité limitée, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75 (2011), 541 - 580. MPG.PuRe

Frauke Katharina Wedemann, Die internationale Zuständigkeit für Beschlussmängelstreitigkeiten, Die Aktiengesellschaft 2011, 282 - 295. MPG.PuRe

Frauke Katharina Wedemann, Kein „Supertorpedo“ für Gesellschaften und ihre Mitglieder – Neues vom EuGH zu Art. 22 Nr. 2 EuGV0, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 14 (2011), 733 - 735. MPG.PuRe

Frauke Katharina Wedemann, Rückforderung wegen Verarmung des Schenkers versus Elternunterhalt, Neue juristische Wochenschrift 64 (2011), 571 - 575. MPG.PuRe

Julius Weitzdörfer, Die Haftung für Nuklearschäden nach japanischem Atomrecht - Rechtsprobleme der Reaktorkatastrophe von Fukushima I, Zeitschrift für Japanisches Recht 31 (2011), 61 - 115. MPG.PuRe

  • Japanese translation: 福島第一原子力発電所の原子炉の原子炉災害の法的問題点 (Tokyo: 日本エネ ルギー 法協会 [Japan Energy Law Institute], 2013) 36 pp.

Nadjma Yassari, Das Eheverständnis im Islam und in ausgewählten islamischen Ländern, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 2011, 1 - 3. MPG.PuRe

Nadjma Yassari, Die islamische Brautgabe im deutschen Kollisions- und Sachrecht. Anmerkung zu BGH, 9.12.2009 – XII ZR 107/08, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts 1 (2011), 63 - 68. MPG.PuRe

Reinhard Zimmermann, Flickenteppich europäisches Recht, Neue juristische Wochenschrift, NJW-aktuell 64, 39 (2011), 14. MPG.PuRe

Reinhard Zimmermann, Juristische Bücher des Jahres - Eine Leseempfehlung, Neue juristische Wochenschrift 64 (2011), 3557 - 3563 (als Koordinator eines Kollegenkreises). MPG.PuRe

  • gekürzte Fassung auch veröffentlicht in: Juristenzeitung 2011, 1157 - 1159.

Reinhard Zimmermann, The Unwinding of Failed Contracts in the Unidroit Principles 2010, Uniform Law Review XVI (2011), 563 - 587. MPG.PuRe

  • spanische Übersetzung: La eliminación de los contratos frustrados en los Principios Unidroit 2010, in: Javier Mauricio Rodríguez Olmos (Hg.), Principios Unidroit: Estudios en torno a una nueva „lingua franca“, Universidad Externado de Colombia 2013, S. 145 - 181.

Reinhard Zimmermann, Horst Eidenmüller, Florian Faust, Hans Christoph Grigoleit, Nils Jansen, Gerhard Wagner, Towards a Revision of the Consumer Acquis, Common Market Law Review 48 (2011), 1077 - 1123. MPG.PuRe

  • Spanische Übersetzung: Hacia una revisión del acquis de consumo, in: Sergio Cámara Lapuente, Esther Arroyo i Amayuelas (Hg.), La revisión de las normals europeas y nacionales de protección de los consumidores: Más allá de la directiva sobre derechos de los consumidores y del instrumento opcional sobre un derecho europeo de l a compraventa de octubre de 2011, Civitas/Thomson Reuters, 2012, S. 107 - 162.

Reinhard Zimmermann, Nils Jansen, Contract Formation and Mistake in European Contract Law: A Genetic Comparison of Transnational Model Rules, (2011) 31 Oxford Journal of Legal Studies, 625 - 662. MPG.PuRe

2. Zeitschriftenbeiträge (Online)

Martin Illmer, Englisch als Verfahrenssprache vor deutschen Gerichten, Handelsblatt Rechtsboard 2011, http://blog.handelsblatt.com/rechtsboard/2011/11/10/englisch-als-verfahrenssprache-vor-deutschen-gerichten/, 10.11.2011.

MPG.PuRe

3. Zeitungsartikel

Jan D. Lüttringhaus, Die Schattenseiten der Quote. Erfahrungen in anderen Ländern zeigen: Aus Bevorzugung kann Benachteiligung werden – auch für Frauen, Die ZEIT 17.02.2011, 73. MPG.PuRe

Jan D. Lüttringhaus, Die Vertragsfreiheit kommt in Brüssel unter die Räder, Frankfurter Allgemeine Zeitung 04.05.2011, 19. MPG.PuRe