Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Institutsfilm
GUS-Runde

 

Seit 2007 organisiert das Referat einen regelmäßigen, teils deutsch- und teils russischsprachigen Gesprächskreis zu den rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im postsowjetischen Rechtsraum mit dem Ziel, einen informellen und zwanglosen Gedankenaustausch zu fördern. Die Teilnehmer, zu denen deutsche wie osteuropäische Juristen zählen, berichten von ihren Erfahrungen in den verschiedenen GUS-Staaten.

 

Die Sitzungen werden teils in deutscher und teils in russischer Sprache durchgeführt. Die Organisation des Gesprächskreises liegt bei Eugenia Kurzynsky-Singer, die als Länderreferentin Russland und die GUS-Staaten betreut. Bei bestehendem Interesse und Fragen sowie für die Aufnahme in die Mailing-Liste, über die die Einladungen zu den einzelnen Sitzungen verschickt werden, besteht die Möglichkeit, per E-Mail (gus@mpipriv.de) an das Referat eine Nachricht zu schicken.

 

Übersicht der Themen und Referenten

 

Downloads