Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

 

Kompetenzzentrum Japan

 

Das Kompetenzzentrum Japan des Hamburger Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht ist eine der wichtigsten europäischen Anlaufstellen für juristische Fragestellungen zum japanischen Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrecht. Ausgebaute wissenschaftliche Kontakte zu japanischen Spitzenuniversitäten und weiteren Institutionen sowie enge persönliche Beziehungen zu japanischen Kolleginnen und Kollegen prägen die intensive Forschungsarbeit.

Leiter des Kompetenzzentrums: Prof. Dr. Harald Baum

Wissenschaftliche Mitarbeit: Anna Katharina Suzuki-Klasen
 


 

Forschung


Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht beschäftigt sich intensiv mit japanbezogener Rechtsvergleichung und Auslandsrechtsforschung. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich des Zivil-, Handels- und Wirt­schafts­rechts. mehr

Publikationen


Am Institut sind zahlreiche Monographien und Sammelwerke zum Recht in Japan verfasst worden, die Eckpunkte in der einschlägigen Forschungslandschaft gesetzt haben.
Des Weiteren wird dort die weltweit einzige Zeitschrift herausgegeben, die regelmäßig, zeitnah und nach einem konsistenten Konzept die vielfältigen Entwicklungslinien des japanischen Rechts in westlichen Sprachen dokumentiert und analysiert.
mehr

Wissenschaftlicher Austausch und Kooperationen


Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Austausch von Wissenschaftlern. Das Institut hat mehr oder weniger durchgängig und meist für längere Zeiträume japanische Wissenschaftler zu Gast in der Bibliothek, die durch das Kompetenzzentrum Japan intensiv betreut werden. Umgekehrt fahren Mitarbeiter des Instituts zu Vortragsveranstaltungen, Konferenzen und Forschungsaufenthalten nach Japan. Zudem bestehen Forschungskooperationen.
mehr

Veranstaltungen


Das Institut hat eine Reihe rechtsvergleichender Symposien mit Bezug zum japanischen Recht als Allein- oder Mitveranstalter ausgerichtet, zu denen jeweils Tagungsbände erschienen sind.
mehr