Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Private Law Gazette
Onlineausgabe Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts
Stipendien anderer Organisationen

Zahlreiche Stipendiatinnen und Stipendiaten anderer renommierter Organisationen – wie der Alexander von Humboldt-Stiftung, des Schweizer Nationalfonds oder des DAAD – wählen das Institut als Standort für ihre persönliche Forschung.

Bewerber wenden sich bitte zunächst an unsere Bibliothek, um einen konkreten Zeitraum für den geplanten Forschungsaufenthalt zu vereinbaren.

Information zum Zulassungsverfahren und die Kontaktdaten der Bibliothek finden Sie hier.

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage spätestens einen Monat, bevor Sie die Arbeitsplatzzusage des Instituts einreichen müssen.

 



Besondere Hinweise für Bewerber um TÜBITAK-Stipendien (Türkei)

Unsere Bibliothek hält Arbeitsplätze für Gastwissenschaftler*innen mit einem Tübitak-Stipendium für einen Zeitraum von 6 Monaten zwischen dem 1. Oktober und dem 31. März des jeweiligen Jahres frei.

Das Bewerbungsverfahren für den Zeitraum 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020 ist abgeschlossen, Bewerbungen sind daher nicht mehr möglich.

Informationen zum Bewerbungsverfahren für den Zeitraum 2020/2021 werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle bekannt gegeben.


Ansprechpartnerin

Barbara Schröder (welcome@mpipriv.de)