Vorträge

19.03.2021
Weltverbesserung durch „Weltrecht“? Zur Eignung des Einheitsprivatrechts als Instrument nachhaltiger Entwicklung
3. IPR-Nachwuchstagung: „IPR für eine bessere Welt: Vision –Realität –Irrweg?“, 18.-19.03.21, Hamburg

08.03.2021
A vitally important choice? Choice of law in international commercial contracts: the case of the EU-AstraZeneca-APA
Guest Speaker in the LL.M. seminar on Private International Law, Dublin City University

12.11.2020
Discretionary remedies: Rechtsfolgenermessen zwischen Einzelfallgerechtigkeit und Willkür

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg 

12.10.2020
The role for remedial discretion in private law adjudication
Young Scholar’s Conference "Law between objectivity and power"
Max-Planck-Institut für Steuerrecht und öffentliche Finanzen, München

11.08.2020
Einheitsprivatrecht zeitgemäß weiterentwickeln: Resignation, Revision oder Rechtsfortbildung?
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

16.07.2020
One Step back to the Future? Schadensersatzbemessung anhand einer Verhandungsfiktion im englischen Vertragsrecht nach One Step v Morris Garner
Max-PlanckInstitut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

02.04.2020
Covid-19, International Organisations and Force Majeure
Webinar, Grotius Chambers (gemeinsam mit Thomas John und Rishi Gulati)

13.02.2020
Analogies, Applicable Law and Treaty Interpretation in Investment Arbitration
Guest Speaker in the LL.M. seminar on International Investment Arbitration, London Schools of Economics.

18.11.2019
Die eigenständige Weiterentwicklung des CISG
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg

14.11.2019
Alles muss sich ändern, damit alles bleibt wie es ist – die zeitgemäße Weiterentwicklung von Einheitsrecht
Doktorandenforum der Studienstiftung des deutschen Volkes, Köln

09.03.2018
Breach of Contract must not pay – Vertrag zwischen Ausgleich und Prävention
Doktorandentagung der Studienstiftung des deutschen Volkes, Münster

02.05.2014
Europäisches Zivilrecht – Grenzenloses Recht, Grenzenlose Möglichkeiten?
Europakongress Saarbrücken, Universität des Saarlandes

Zur Redakteursansicht