Dr. Philipp Schlüter

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Ralf Michaels


Vita

Philipp Schlüter studierte Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Nach der Ersten Juristischen Staatsprüfung im Jahr 2017 war er bis zum Frühjahr 2020 am Institut für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht, Abt. 1 bei Prof. Dr. Jan Felix Hoffmann in Freiburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt. Im Sommer 2020 wurde er von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einer zivilrechtsdogmatischen Arbeit mit dem Titel „Rückabwicklung und Selbstbestimmung“ promoviert. Seit Frühjahr 2020 ist er Rechtsreferendar am Hanseatischen Oberlandesgericht.

Philipp Schlüter ist seit 2020 am Institut.

Zur Redakteursansicht