Prof. Dr. Lena Salaymeh

Ehemalige wissenschaftliche Referentin bei Prof. Dr. Ralf Michaels, LL.M. (Cambridge)


Forschungsschwerpunkte

Vergleichende Rechtsgeschichte, Rechtsvergleichung, Islamisches Recht und Islamische Rechtstheorie, Jüdisches Recht, Postcolonial Studies, Kritische Theorie, Dekoloniale Theorie

Vita

Lena Salaymeh ist British Academy Global Professor an der Universität Oxford. Sie ist Rechtswissenschaftlerin und Historikerin mit Forschungsschwerpunkten auf dem Gebiet des islamischen und jüdischen Rechts sowie der kritischen Forschungsmethoden. Ihre Forschung zu Recht und Religion verknüpft Rechtsgeschichte und Säkularismuskritik(en). In 2019 wurde Lena Salaymeh mit dem Fellowship der John Simon Guggenheim Memorial Foundation ausgezeichnet. Für ihre erste Monographie The Beginnings of Islamic Law: Late Antique Islamicate Legal Traditions (Cambridge: Cambridge University Press, 2016) erhielt sie, in der Kategorie textwissenschaftliche Studien, den „American Academy of Religion Award for Excellence in the Study of Religion” der American Academy.

Zur Redakteursansicht